Datenschützer fordern Aufklärung von Apple

Apple der neue Aufreger der Datenschützer so betonte es der Sprecher des sächsischen Datenschutzbeauftragten gegenüber der LVZ zur Ausgabe Ostern 2011.

Es geht um Daten der iPhone & iPad’s welche Positiosndaten der Nutzer sammeln dund diese Speichern. Dies wäre nach der Meinung der Experten ein Verstoß und ein Eingriff in die Privatsphäre der Nutzer.

Appel ruft im 12 Stundentakt die Ortungsdaten von Mobilen Geräten wie Smartphones also iPhone, dem Computer Pad iPad ab. Britische Wissenschaftler haben herrausgefunden, dass die Datein der Verbindungsdaten auf dem Gerät abgelgt werden und somit zb. bei einem Weiterverkauf an Dritte nutzbar gemacht werden können.

Das Bundesverbraucherschutzministerium hat Apple aufgefordert, zu diesen Vorwürfen Stellung zu beziehen.

Datenschutz im SEO-Bereich

Gerade auch für SEO’s und Firmen welche im Internet Marketing Bereich arbeiten wird der Datenschutz als Globales Medium immer wichtiger. Die Neuregelungen von 2009 und 2010 wirken sich weiter als bislang angenommen auch auf die Internetbranchen aus.

Ein zunehmender Hilferuf ist besonders auch von der Vergleichs- und Preissuche Branche zu vernehmen, dort wird nämlich im Gegensatz zu anderen Internetangeboten zunehmend mit personenbezogenen Daten gearbeitet.

Was kann man tun um sich zu schützen?

Eine der wichtigsten maßnahmen, hohlen Sie sich stets Datenschutz Hilfe. Unternehmen Sie keine Alleingänge, denn diese können nach den neuen Bußgeldregelungen im BDSG sehr teuer werden.

Wir sind für Sie da für Fragen und Hilfe im Bereich Datenschutz sowie Internet Marketing

So erreichen Sie uns:
» Telefon: +49 7150 605501
» Mobil: +49 0176 27271275
» anfrage(at)netprom.org

Gerne berät unser Aussendienst Sie auch persönlich! Sprechen Sie uns an…

Vorteile externer Datenschutzbeauftragter

Externer Datenschutzbeauftragter Ihr Vorteil

Die umfangreichen Tätigkeiten eines Datenschutzbeauftragen beanspruchen Zeit und binden betriebliche Ressourcen. Das Bundesdatenschutzgesetz erlaubt die Bestellung eines externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten (ist eine betriebsfremde Person in nicht-öffentlichen Stellen).

Vorteile bei der Bestellung eines externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten:

  • • Keine zusätzlichen Aufgaben für Ihre Mitarbeiter
    • Verhandelter Dienstleistungsvertrag
    • Transparente und nachvollziehbare Kosten
    • Fachkunde und Zuverlässigkeit sind gewährleiste
    • Kosten für seine Weiterbildung trägt der externe Datenschutzbeauftragte
    • Kennt verschiedene betriebliche Organisationen
    • Schnelle Ergebnisse
    • Synergieeffekte und Erfahrungen
    • Kein Abberufungsschutz

Der externe betriebliche Datenschutzbeauftragte bringt betriebswirtschaftliche Vorteile. Nutzen Sie diese Vorteile und unsere Erfahrungen.

>>> Mehr unserm Datenschutz Angebot <<<

Datenschutz für Unternehmen

Datenschutz für Unternehmen

Netprom Online ORG bietet professionellen Datenschutz für Unternehmen. Wir beraten Sie, geben Hilfe bei Vertragsgestalltungen, aber auch bei der technischen Umsetzung zBsp. in Netzwerken oder Benutzerkonten.

Warum ist Datenschutz für Unternehmen wichtig?

In vielen Unternehmen ist der Datenschutz gesetztlich vorgeschrieben und wird zwingend verlangt. Haben Unternehmen keinen Datenschutzbeauftragten oder halten die gesetzliche Regelung nicht ein, kann dieses Zwangs.- oder Geldbußen zur Folge haben.

Wir helfen Ihnen auch bei Fragen wie: Videoüberwachung oder Mitarbeiter Controlling welches in der heutigen Zeit  immer brisanter wird.

>>> Mehr zum Datenschutz <<<