Vorsicht vor: Melango.de ist es Internetanzocke?

Vorsicht vor: Melango.de Akte 09 warnt

Melango.de die Internetfirma betreibt in Chemnitz in der Neefestr. die Firma Melango.de. 

Liegt Betrug und der Abzocke im Internet in der Luft? Diese Firma soll auch Scheinadressen haben bei denen Sie garnicht sitzen. Schauen Sie das Akte 09 Video bei Youtube an und bilden Sie sich Ihr ganz eigenes Urteil über Melango.de.

Melango jetzt auch bei gutefrage.net (http://www.gutefrage.net/frage/ist-melango-de-eine-betrugsfirma-ja-oder-nein)

Hier findet man Testberichte über die Melangofirma (Melango.de): (http://www.ciao.de/Erfahrungsberichte/melango_de__7837314)

Das Schwarze Schaf für Melago: http://das-schwarze-schaf.com/html/alle_schafe.html

Update: Melango die Ossi Firma aus Chemnitz nutzt jetzt auch restposten-kaufen.de als Domian!

Wer Erfahrungen mit dieser Abzockfirma gemacht hat sollte seine Erfahrungen unten posten!


14 Gedanken zu “Vorsicht vor: Melango.de ist es Internetanzocke?

  1. Hier sind die direkten Rufnummern von Melango in Chemnitz. Jemand hat bei Gully die Durchwahllisten veröffentlicht.
    0371 -4047067 -35599285 -65118299 -35599274 -35599283 -35599272 -35599273 -35599284 Fax 0371 3675742

    David J. (editiert)

    Neefestr. 88
    09116 Chemnitz – Kappel
    wenn du rechtzetig gekünndigt hast(14tage) brauchst du nicht bezahlen. zeige die firma wegen arglistige täuschung an,nicht wegen betrug.es ist kein betrug wenn die firma schlupflöcher sucht,um leute abzuzocken. mit einer anzeige wegen aglistige täuschung kommst du immer weiter und die melango bleibt auf ihre forderung sitzen.

  2. Habe eine Rechnung und 2 Mahnungen über mehr als 500Euro erhalten. Habe die Inkassofirma angerufen und man hat mich sehr arrogant darauf hingewiesen, dass ich bei Nicherfüllen meiner Pflicht betrieben werde. Habe weder bezahlt noch reagiert und es ist gar nichts mehr passiert.

  3. hallo habe auch eine rechnung von Melango bekommen und auch schon eine mahnung,werde beide nicht bezahlen.
    ich hatte den herrn thomas w. angeschrieben das er den vertrag zurück nehmen möchte. bis heute keine antwort, ich wollte ein motorrad kaufen und habe die firma angerufen die mir das motorrad verkaufen wollte, ein mann in england sagte mir das ich die zahlung machen sollte und dann würde ich das motorrad bekommen, ich habe gesagt das ich in ein paar tagen in england bin und würde auch das motorrad abholen. da sagte er nein das geht nicht ich kann ihnen das nur mit einer firma schicken. ich hatte mir schon gedacht das da was faul ist, aber der mann aus england hatte ganz wichtig mehrmals bei mir angerufen und gefragt wo das geld bleibt, ich habe ihn dann gesagt das daß geld bei mir gut aufgehoben ist , und da bleib das. die 417,-€ werden die auch nicht von mir bekommen´wenn herr thomas w. zu mir kommen möchte kann er sich was anderes abholen aber nicht mein geld, über so einen kann ich nur lachen.

  4. Ich bin auch dabei! Blöd gelaufen, ch hab einfach nicht genau aufgepasst.
    Wieso kann man der sonderbaren Firma Melango keine E-Mail schreiben? Als Telefon-Numer gibt es ja bloß ne teure Nummer.
    Hab heute ne Rechung von denen erhalten.
    Es scheint mir besser zu sein per eingeschriebenem Brief mit denen zu kontakten?

    Bitte um Antwort von Euch.

    Liebe Grüße und danke

    Susanne

  5. Es ist doch ganz einfach:
    NICHT ZAHLEN!!!!
    Wenn Sie zahlen, schaden Sie nicht nur sich selber.
    Sie tragen auch dazu bei, dass die Gaunerei nicht aufhört.
    Nur Widerspruch gegen die Firma und dann an die Incassofirma.
    Mehr nicht!
    Natürlich wenn ein gerichtliches Mahnverfahren ins Haus Flattert, dann Widerspruch einlegen.
    Das war es dann!
    Die Firma lebt von ANGSTHASEN!!!!

  6. Melango gehört zu den grössten Abzockfirma der Welt und der STAAT und die POLITK schauen hier zu, weil Sie ja auch an der Abzocke verdienen! Ich rate jedem der auf die Masche reingefallen ist – NICHT ZAHLEN! Jetzt ist noch eine Betr.gerische Seite aufgetaucht: anwalt-hilfe24.at, wenn Sie da etwas gegen die Firma M. schreiben, so wird es entweder nicht abgebildet oder mit deinem Namen sogar verfälscht! (Beweise liegen vor!) Einer der ca. 50 km von Chemnitz wohnt muss eine Östereich eine Internetadresse anmelden! Da dürfen nur GUT Einträge rein! Gehen Sie mal auf:http://www.blogwave.de/abzocker-internetbetrug.html, da werden SIE geholfen!

  7. Da will man sich als alleinerziehender Vater mit spärlichem Einkommen noch ein paar ehrlich verdiente Euro hinzuholen und meldet sich bei „restposten-kaufen.de“ an……..und, Ihr ahnt es schon…….von wem flattert da innerhalb von nur 2 Tagen schon eine nach Geldgierbesessenheit riechende Rechnung ins Haus……eben, na klar, von wem sonst, als von MELANGO.DE !?

    Inzwischen mahnt ACOREUS und wer einmal versucht „Melango“ bzw. „Acoreus“ zu googeln, die/der stößt auf welche Stichworte?

    Genau, auf:
    Be…., Abzocke…..etc., also ganz dringende Vorsicht ist geboten beim Umgang mit irgendwelchen ONLINE-ANBIETERN auf dem Restposten-Sektor, denn es steht zwar manchmal etwas anderes drauf, aber trotzdem ist vielleicht MELANGO drin.

    Mir wollen die Herrschaften inclusive Mahngebühren nun knapp 500,– € „ermahnen“, was soviel bedeutet wie:
    Dank dieser edlen Herrschaften fällt für meine Kinder Weihnachten dieses Jahr aus.

    • Hallo Oyle,

      etwas mussten wir deinen Beitrag entschärfen. Was Melango.de aus Chemnitz angeht geben Dir viele Menschen recht. Auch bei SAT1 der Akte waren diese „Firma“ schon Thema.

      Was ACOREUS angeht kann ich nur sagen, dies ist ein Inkassounternehmen welches für viele Unternehmen div. Forderungen eintreibt, was auch sehr wichtig ist, den unbezahlte Rechungen sollen begetrieben werden. Warum ACOREUS natürlich für „Untermnehmen“ wie Melago arbeitet ist natürlich nur schwer zu verstehen, aber auch hier wird der Gewinn eine Rolle spielen.

      Hier mehr über Melango: http://das-schwarze-schaf.com/html/alle_schafe.html

      Abschliessend kann man sagen, bevor man sich anmeldet oder irgendwo registriert, sollte man AGB’s genau lesen oder zumindest das Impressum. Es ist auch nie falsch einmal GOOGLE SUCHE zu benutzen und zb. „Unternehmen Name“ einzugeben.

  8. Hallo,

    ich habe bei Melango bestellt, was ich bekam waren fette Rechnungen. Meine Ware war nie dabei.

    Mein Geld hätte ich auch aus dem Fenster werfen können, was sinnvoller gewesen wäre!

    Grüße Rene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.