Page Rank für Mozilla Firefox 5 funktioniert nicht mehr

Leider funktioniert die Pagerank Google Toolbar bei der neuen Firefox Version 5 nicht mehr bzw. ist diese nicht mehr mit dem Browser kompatibel. Ein Problem was viele Internetnutzer nun zu spüren bekommen, denn immer hin 75% der Internetnutzer weltweit nutzen die Google Toolbar und ca. 25 % vertrauen der Pagerank anzeige welche laut Google ein Bewertungstool ist um die Qualität der Webseiten schnell und übersichtlich messen zu können.

Page Rank echt oder Unsinn?

Die Meinungen gehen da auseinander, aber sicher ist, die PR Anzeige der Google Toolbar liefert schnelle Ergebnisse. Die Schwachstelle ist aber auch, dass diese Anzeige ganz legal manipuliert werden kann, nämlich dann wenn man es macht wie viele Webseiten Betreiber und sich PR hohe Links kaufen oder mieten.

Was ist sicher und zuverlässig?

Die beste Variante ist, die Überprüfung mit Google Page Rank und Alexa Pank. Hier kann man dann die Ergebnisse prüfen und sieht ob diese so zusammenpassen oder ob ein Wert sehr gut und der andere eher schlecht ist. Dann ist es zumindest ein Indiz dafür das hier etwas nicht stimmt.

Werte – Erklärung der Werte

Google Page Rank:

Die Werte zwischen 0-6 sind Möglich, dabei ist 0 schlecht und 6 sehr gut.

Alexa Rank:

Der Alexa Rank ist anders als der von Google aufgebaut und somit nicht Identisch. Alexa wertet auch nicht in erster Linie die Qualität sondern vielmehr den Traffic der Webseite aus.

Bei dem Alexa Rank gibt es Werte zwischen mehreren Millionen und 1 dies sind Richtwerte und werden unter Siteinfo angezeigt. Pauschal kann man sagen, alle Webseiten unter 1 Million Rang sind oder könnten recht gut besucht sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.