Cache leeren und Cookies löschen Barrierefrei

Neueste Version deines Browsers installieren, Cache leeren und Cookies löschen
Etwas funktioniert nicht » Fehlerbehebung » Cache leeren » Cookies löschen

» Hilfe Cookies & Cache löschen (Hilfebereich, Tipps, Tricks) Internetratgeber

Cache leeren und Cookies löschen
Manchmal sind Probleme, die Sie auf Webseiten oder Internetportalen erleben, auf Ihren Internetbrowser zurückzuführen. Um das Problem zu lösen, müssen Sie vielleicht den Cache Ihres Browsers leeren und die Cookies löschen. Bitte folgen Sie den untenstehenden Anweisungen.

Internet Explorer 6
Klick auf „Extras“ und wähle dann „Internetoptionen“ aus.
Klicke auf dem „Allgemein“-Reiter im „Temporäre Internetdateien“-Abschnitt auf „Dateien löschen“.
Klicke auf „Cookies löschen“.
Klicke auf „Schließen“.
Schließe den Browser.

Internet Explorer 7
Klicke zunächst auf „Extras“ und dann auf „Browserverlauf löschen“.
Klicke im „Temporäre Internetdateien“-Abschnitt erst auf „Dateien löschen“ und dann auf „Ja“.
Klicke im „Cookies“-Abschnitt erst auf „Cookies löschen“ und dann auf „Ja“.
Klicke auf „Schließen“.
Schließe den Browser.

Internet Explorer 8
Klicke im „Extras“-Menü des Internet Explorers auf „Internetoptionen“.
Der „Allgemein“-Reiter des „Internetoptionen“-Fensters wird geöffnet.
Klicke auf dem „Allgemein“-Reiter im „Temporäre Internetdateien“-Abschnitt auf „Dateien löschen“.
Vergewissere dich, dass sich in dem sich öffnenden „Browserverlauf löschen“-Fenster die Optionen „Temporäre Internetdateien“ und „Cookies“ ausgewählt sind.
Klicke auf „Löschen“ und starte deinen Browser erneut.

Internet Explorer 9
Klicke rechts oben im Browser auf „Extras“ (Radsymbol).
Wähle „Internetoptionen“ aus dem Menü.
Klicke im Browserverlauf auf „Löschen“.
Vergewissere dich, dass sich in dem sich öffnenden „Browserverlauf löschen“-Fenster die Optionen „Temporäre Internetdateien“ und „Cookies“ ausgewählt sind.
Klicke auf „Löschen“ und starte deinen Browser erneut.

Safari 3.0 und 4.0
Öffne Safari.
Wähle „Leeren“ auf „Sind Sie sicher“-Nachricht? aus.
Klicke im Nachrichtenfeld „Sind Sie sicher?“ auf „Leeren“.
Klicke auf „Einstellungen“, dann auf den „Sicherheit“-Reiter, danach auf „Cookies anzeigen“ und schließlich auf „Alle entfernen“.

Firefox 3,0 für PC und Mac
Klicke zuerst auf „Extras“ und dann auf „Private Daten löschen“.
Stelle sicher, dass die Optionen „Cache“ und „Cookies“ ausgewählt sind.
Klicke auf „Private Daten löschen“.
Schließe den Browser und starte ihn erneut.

Firefox 3.5 für PC und Mac
Klicke zuerst auf „Extras“ und dann auf „Neueste Chronik löschen“.
Stelle sicher, dass die Optionen „Cache“ und „Cookies“ ausgewählt sind.
Klicke auf „Jetzt löschen“.
Schließe den Browser und starte ihn erneut.

Google Chrome für Macs
Klick auf die Kategorie „Chrome“ und wähle „Internetdaten löschen“ aus.
Vergewissere dich, dass die Kontrollkästchen „Cache leeren“ und „Cookies und andere Websitedaten beim Schließen des Browsers löschen“ ausgewählt sind.
Klicke auf „Internetdaten löschen“.
Schließe den Browser und starte ihn dann erneut.

Google Chrome für PCs
Klick auf das „Schraubenzieher“-Symbol in der oberen rechten Ecke und wähle „Optionen“.
Klick auf dem Reiter „Details“ auf „Internetdaten löschen …“.
Vergewissere dich, dass die Kontrollkästchen „Cache leeren“ und „Cookies und andere Websitedaten beim Schließen des Browsers löschen“ ausgewählt sind.
Klicke auf „Internetdaten löschen“.
Schließe den Browser und starte ihn dann erneut.

Wenn Sie mit diesen Schritten das Problem nicht lösen können, empfehlen wir Ihnen die neueste Version Ihres Browsers zu installieren. Anweisungen dazu finden Sie hier:

» Neueste Version Ihres Browsers installieren…

Windows:

Internet Explorer
Firefox
Google Chrome
Opera

Mac OS:

Safari
Firefox
Google Chrome

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.